Zurück

Kletterpark

Hoch hinaus im Elbauenpark Magdeburg

Zurück

Kletterpark und Kletterfelsen im Elbauenpark Magdeburg

Hoch hinaus im Elbauenpark Magdeburg: Mit dem Kletterpark und Kletterfelsen laden wir zu Sport und Spaß im Grünen ein. Kletterfreunde jedes Leistungslevels können bei uns ihre Grenzen austesten.

Die größten Attraktionen für Kletterfreunde

Sowohl der Kletterpark Magdeburg als auch der Kletterfelsen sind bei sportbegeisterten Besuchern zwei der größten Attraktionen im Elbauenpark. Während im Hochseil-Parcours des Kletterparks Geschicklichkeit zwischen den Seilen gefragt ist, kommen am „Großen Angerfelsen“ sogar Boulderfreunde auf ihre Kosten.

Freizeitspaß für jedes Alter im Kletterpark Magdeburg

Ein Besuch im Kletterpark Magdeburg ist ein Freizeitspaß für jedermann. Hier finden Kinder ab sechs Jahren, Anfänger, Fortgeschrittene und Adrenalinjunkies die passende Herausforderung. Auf drei Ebenen – zwischen 1,50 Meter und neun Meter hoch – bietet der Hochseilpark insgesamt acht Routen und 55 Kletterelemente mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.

  • Geeignet für Kinder ab 6 Jahre und einer Mindestgröße von 1,30 Meter und Erwachsene
  • Klettern in 1,50 m Höhe
  • 2 Parcours: einfache Balancier- und Kletterelemente
  • Spaßfaktor: ★★
  • Körperliche Herausforderung: ★
  • Geeignet für Kinder ab 6 Jahre und einer Mindestgröße von 1,30 Meter im Beisein der Eltern oder einer aufsichtspflichtigen Person (eigenständiges Klettern ab 9 Jahre erlaubt) und Erwachsene
  • Klettern in 5,00 Metern Höhe
  • 3 Parcours: schwierigere Balancier-, Brücken- und Kletterelemente, Skateboard-Brücke, Kletternetz
  • Flying Fox: Seilrutschen mit 50 Metern Länge
  • Spaßfaktor: ★★★
  • Adrenalin: ★★★
  • Körperliche Herausforderung: ★★★
  • Geeignet für Kinder ab 14 Jahre und Erwachsene
  • Klettern in 9 Metern Höhe
  • 3 Parcours: anspruchsvolle Kletter-, Brücken- und Seilelemente, Kletternetz
  • Flying Fox: Seilrutschen mit 150 Metern Länge
  • Quick Jump: Sprung aus 9 Metern Höhe für echtes Freifallgefühl
  • Spaßfaktor: ★★★★
  • Adrenalin: ★★★★
  • Körperliche Herausforderung: ★★★★
Sicherheit an erster Stelle

Die BTV Kletterpark Magdeburg GmbH als Betreiberin der Anlage legt mit ihrem qualifizierten Personal und der neuesten Technik höchsten Wert auf Ihre Sicherheit und garantiert damit eine sorgenfreie Kletter-Tour in luftiger Höhe. Zur Ausrüstung gehören ein Komplettgurt mit Doppelkarabiner-SSB-System. Handschuhe können vor Ort erworben werden. Bevor der Kletterspaß beginnt, erhalten alle Kletterer eine ausführliche Einweisung.

Ringe, Ketten, Ohrringe, Halstücher, Schals etc. können beim Kletterpark zur eigenen Sicherheit kostenfrei abgegeben werden. Das gilt auch für Handtaschen und Rücksäcke.

Über sich anbahnende Bedrohungen durch hohe Windstärken, Starkregen oder Gewitter werden die Besucher rechtzeitig informiert, damit sie das Klettern sicher beenden können. Vielmals kann bereits nach einer halben Stunde weiter geklettert werden. Die Unterbrechung zählt selbstverständlich nicht zur Kletterzeit.

Kletterspaß in der Gruppe

Interessant ist das Angebot des Magdeburger Kletterparks auch für Gruppenevents verschiedenster Arten. So können beispielsweise Kindergeburtstage, Teambuilding-Events, Schulausflüge oder auch Firmenfeiern ausgerichtet werden. Gruppen ab 6 Personen sollten sich vorher anmelden.

Kindergeburtstag im Kletterpark

Für kleine und große Geburtstagskinder und ihre Gäste bietet der Kletterpark individuelle Geburtstagspakete an. So steht einem aufregenden Geburtstagsnachmittag mit den besten Freunden nichts im Weg. Ein Erlebnis, an das sich wohl jedes Kind gerne erinnert. Damit alle Kinder klettern dürfen, ist eine unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern mitzubringen, die man sich hier downloaden kann.

Vertrauen aufbauen beim Teambuilding

Für Teambuilding-Veranstaltungen ist der Kletterpark Magdeburg eine Top-Adresse. Hier gilt es für die Gruppe, Grenzen auszutesten, Herausforderungen zu überwinden und gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Natürlich wird der Schwierigkeitsgrad an der körperlichen Fitness der Teilnehmer ausgerichtet.

Hoch oben, mit bestem Blick auf die idyllische Magdeburger Parklandschaft, werden das gegenseitige Vertrauen und der Zusammenhalt innerhalb eines Teams gestärkt. Es bleibt ein Gefühl, das nachhaltig verbindet.

Firmenfeiern im Kletterpark: die besondere Location

Unternehmen sind immer wieder auf der Suche nach neuen Locations für ihre Firmenfeiern. Auch hier sind individuell zugeschnittene Veranstaltungspakete möglich – egal ob es sich dabei um 10 oder 300 Teilnehmer handelt. Ein Fest im Kletterpark Magdeburg – das bricht das Eis und sorgt sicher noch lange für Gesprächsstoff. Und nach dem gemeinsamen Kletterspaß kann man im Elbauenpark im Bistro, Café oder Restaurant noch gemütlich den Tag ausklingen lassen oder sich einen der Grillplätze für ein gemeinschaftliches Barbecue mieten.

Eintrittspreise

Das Kletterticket gibt es direkt vor Ort am Kiosk des BTV Kletterparks zu kaufen (Preisangaben ohne Gewähr):

  • Erwachsene: 17 Euro
  • Kinder 6 bis 8 Jahre: 10 Euro
  • Kinder 9 bis 13 Jahre: 12 Euro
  • Jugendliche 14 bis 18 Jahre, Studenten, Azubis: 15 Euro
  • Familien mit eigenen Kindern und Gruppen ab 15 Personen erhalten einen einmaligen Rabatt in Höhe von zwei Euro.

Das ist im Preis enthalten:
Zugang zum Kletterpark und Sicherheitsausrüstung zum Klettern für die Dauer von 2,5 Stunden. In dieser Zeit kann jeder Gast in dem für ihn zugelassenen Parcours eigenverantwortlich klettern. Die Buchung eines Trainers/Betreuers ist gegen einen Aufpreis möglich.

Das ist nicht im Preis enthalten

Gutscheine am Kletterpark erhältlich

Das „Abenteuer Kletterpark“ gibt es auch zum Verschenken. Gutscheine dafür bekommt man bei den Mitarbeitern direkt am Kletterpark. Wer den Magdeburger Elbauenpark nur zum Erwerb eines Gutscheines betreten möchte, kann an der Parkkasse ein Grünticket erwerben. Beim Verlassen des Parks direkt nach dem Gutscheinerwerb wird der Eintritt zurückerstattet.

Öffnungszeiten des Kletterparks

Der Kletterpark ist in der Nebensaison an den Wochenenden geöffnet. In der Hauptsaison und in den Sommer- und Herbstferien ist dienstags bis sonntags geöffnet. Die Uhrzeiten und detaillierten Saisonangaben finden Interessierte unter www.kletterpark-magdeburg.de.

Wichtig: Der letzte Kartenverkauf für den Kletterpark findet 2,5 Stunden vor Schließung des Kletterparks statt.

Witterungsbedingt kann es zu Änderungen der Öffnungszeiten kommen. Diese werden auf der Website und/oder der Kletterpark Magdeburg Facebook-Seite bekanntgegeben.

Sonderöffnungszeiten

Für Schulklassen, Firmen und Gruppen ab 15 Personen können Sonderöffnungszeiten für selbständiges oder betreutes Klettern oder andere Events vereinbart werden – sofern das Wetter dies zulässt, auch außerhalb der Saison.


Großer Angerfelsen für Einsteiger und Profis

Der Große Angerfelsen auf der Ostseite des Elbauenparks ist ein zweites Kletter-Bonbon für Freunde dieses Sports. Hier kann man einen 25 Meter hohen, im Zuge der Bundesgartenschau 1999 künstlich errichteten Kletterfelsen bezwingen.

Insgesamt gibt es 25 mit Griffen geschraubte Routen am Felsen. Hinzu kommen sechs Routen, die völlig ohne Griffe auskommen. Hier lässt es sich auch wunderbar bouldern, also klettern ganz ohne Griffe.

Die Schwierigkeitsgrade sind äußerst variabel, und der Kletterfelsen ist für Profis und Amateure gleichermaßen gut geeignet.

Besondere Konstruktion des Kletterfelsens

Wer sich schon einmal gefragt hat, woher die doch seltsame Konstruktion des Felsens kommt, bekommt hier die Auflösung: Gebaut wurde der Kletterfelsen aus Balkonteilen, die aus der Sanierung von Plattenbauten aus dem Magdeburger Stadtteil Olvenstedt stammten. Die Betonteile wurden zur Y-Form aufeinander gestapelt und mit einer speziellen Außenhaut aus Spritzbeton überzogen, sodass eine raue und feste Oberfläche entstand. So entstand das Magdeburger Mini-Gebirge für den großen Kletterspaß.

Kletterfelsen mit Elbauenpark-Ticket nutzbar

Der Felsen kann kostenfrei genutzt werden - wird jedoch vor Ort nicht betreut. Voraussetzung ist neben der entsprechenden eigenen Ausrüstung und Vorsicht ein Grünticket, Tagesticket oder eine Jahreskarte für den Magdeburger Elbauenpark. Der Kletterfelsen kann zu den Öffnungszeiten des Parks genutzt werden.

Extra-Tipp für Kletterfreunde

Wer zunächst einmal in das Klettern hineinschnuppern möchte, ist beim Deutschen Alpenverein Magdeburg herzlich willkommen. Hier kann man sich beispielsweise für einen Kletterkurs anmelden. Auch Ausflüge zum Angerfelsen werden angeboten. Zudem ist die Ausleihe von Kletterequipment möglich. Nähere Informationen unter www.alpenverein-magdeburg.de.