Hochzeit feiern
im Elbauenpark Magdeburg
  • Home
  • Hochzeitsfeiern

Hochzeitslocation Magdeburg

Der wohl schönste Tag im Leben soll etwas ganz Besonderes werden. Dazu zählt nicht nur eine unvergessliche Trauung, das perfekte Outfit und leckeres Essen, sondern auch eine unverwechselbare Location. Es muss ja nicht immer ein Schloss oder eine Burg sein. Wie wäre es mit einer einmaligen Hochzeitsfeier im Jahrtausendturm oder der Orangerie des Elbauenparks Magdeburg?

Der Elbauenpark

Anlässlich der Bundesgartenschau im Jahr 1999 entstand der Elbauenpark auf dem Cracauer Anger. In den 30er Jahren wurden Wehrmachtskasernen und Schießwälle errichtet, die nach dem zweiten Weltkrieg von sowjetischen Streitkräften genutzt wurden. Dieses Militärgelände konnte in wenigen Jahren rekultiviert werden und der Elbauenpark entstand. Heute zieren den Magdeburger Park viele verschiedene und abwechslungsreiche Themenbereiche für Jung und Alt.

Der Elbauenpark vereint historisches und modernes Flair wie kaum ein anderer Ort. Aus diesem Grund ist dieser Ort ein beliebter Platz für Hochzeitsfeierlichkeiten. Brautpaare können in folgenden Locations ihren schönsten Tag verbringen:

  • Jahrtausendturm im Kuppelsaal
  • Festzelt im Elbauenpark
  • Orangerie im Elbauenpark
  • Tessenow Loft

Der Jahrtausendturm

Mit stolzen 60 Metern gilt der Magdeburger Jahrtausendturm im Elbauenpark als höchstes Holzgebäude der Welt. Der Schweizer Baugestalter Johannes Peter Staub entwarf das imposante Bauwerk im Jahr der Bundesgartenschau 1999. Im Turm selbst befindet sich eine Ausstellung zu den Epochen der Wissenschafts- und Technikgeschichte.

Der Kuppelsaal im Jahrtausendturm als traumhafte Hochzeitslocation

Der Jahrtausendturm bietet eine einzigartige Eventlocation mitten in einer malerischen Parkanlage. Im Kuppelsaal können bis zu 500 Gäste untergebracht werden. In der Kuppel des Jahrtausendturms befindet sich ebenfalls ein Restaurant, welches für die Festlichkeiten genutzt werden kann. Die unmittelbare Lage im Elbauenpark lädt zum Shooting wunderschöner und unvergesslicher Hochzeitsfotos ein.

Catering im Magdeburger Wahrzeichen

Bei Bedarf kann das Brautpaar auf den Gastropool der MVGM zurückgreifen, die für die Veranstaltungen des Parks verantwortlich ist. Andernfalls ist die Wahl einer eigenen Gastro mit Gastroablöse möglich. So geht niemand hungrig oder durstig nach Hause. Außerdem kann sich das Hochzeitspaar unbeschwert auf die Feierlichkeiten konzentrieren.

Warum bei der Terminreservierung nicht gezögert werden sollte

Bei der Terminreservierung ist Schnelligkeit gefragt! Pro Jahr werden lediglich 3 Hochzeiten durchgeführt, da andernfalls der Turmbetrieb und die Nutzung der normalen Besucher zu eingeschränkt wären. Termine können mit dem Team Vermarktung vereinbaren:

Kontakt:

Tel. +49 391 5934-160 oder

Weitere Details zu Terminen und Preisen erhalten Sie beim Team Vermarktung der MVGM – informieren Sie sich jetzt!

Kein Termin im Jahrtausendturm frei?

Falls im schlimmsten Fall kein Termin für Ihre Hochzeit im Jahrtausendturm frei ist, können Sie stattdessen auf ein Festzelt mit Blick auf den Jahrtausendturm zurückgreifen. Dieses können Sie über ein Partnerunternehmen des Elbauenparks mieten. Bei der Entscheidung für ein Zelt wahren Sie gleichzeitig Ihr Sommerhochzeitsfeeling, können Ihre mühevoll arrangierte Dekoration sowie die Gesellschaft vor regnerischen oder kalten Witterungsbedingungen schützen und sorglos den Tag in Nähe des einmaligen Jahrtausendturms genießen.

Bevorzugen Sie eine Feier im kirchlichen Rahmen und wollen lediglich im Elbauenpark Ihre Hochzeitsfotos machen? Dann bietet die Johanniskirche eine wunderschöne Location für Ihr Fest.

Bitte beachten Sie, dass der Turm und das Zelt nur als Location zur Verfügung stehen, wenn Sie eine professionelle Hochzeitsagentur beauftragen, die die Organisation der Hochzeitsfeier übernimmt!

Weitere Hinweise zur Nutzung

Der Kuppelsaal inklusive der sanitären Anlagen kann von Rollstuhlfahrern befahren werden. Der Hörsaal sowie die oberen Ebenen sind nur über Treppen erreichbar. Grundsätzlich ist der Jahrtausendturm nicht beheizbar, weshalb die Nutzungsdauer auf die Sommermonate beschränkt ist.

Wie sind die Räume und Flächen zu nutzen?

Ihr Ansprechpartner

Stefan Pauli

Teamleiter Vermarktung
Fax. +49 391 5934-314

Die Orangerie als besondere Hochzeitslocation

Die Orangerie im Elbauenpark ist eine einladende Eventlocation für Hochzeitsgesellschaften von 50 bis 85 Personen. Der Veranstaltungsort zeichnet sich durch ein modernes Design mitten im Grünen gelegen aus. Trotz der Lage im Park sind Privatsphäre und Romantik pur gegeben. Die ausgezeichnete Lage der Orangerie lädt zu Fotos an direkt an der Elbe ein. Insbesondere die Frühlings- und Sommermonate sind prädestiniert, den unvergesslichen Tag in farbenprächtigen und stimmigen Motiven festzuhalten.

Die Gäste können den Park problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen oder gegebenenfalls das Auto an einem der zahlreichen Parkmöglichkeiten abstellen, um ausgelassen mit den Frischvermählten zu feiern.

Das Catering in der Orangerie

Die Orangerie bietet ein sorgloses Komplettpaket. Durch langjährige Erfahrung und Zusammenarbeit mit verschiedenen Cateringpartnern wird nahezu jedes Hochzeits-Menü umgesetzt. Darüber hinaus kann ein Sektempfang gebucht werden. In Deko-, Speise-, Getränke- und Musikfragen können Brautpaare sich auf clevere Ideen und kreatives Engagement verlassen.

Zahlreiche Stellvarianten für Tische

Das Ambiente bietet viele Möglichkeiten, um die Tische je nach Anzahl der Gäste und individuellen Geschmack zu variieren:

  • 8 runde Tische
  • 6 runde Tische
  • 2 eckige und 8 runde Tisch
  • 6 eckige Tische
  • 7 eckige Tische

Die Orangerie unterstützt Sie bei Bedarf im Hinblick auf Dekoration, Bewirtung und Musik. Weitere Informationen über den Grundriss des Veranstaltungsraumes sowie einige Beispiele zur Tischplatzierung finden Sie auf der Webseite der Orangerie Magdeburg.

Ihr Ansprechpartner

Mückenwirt Event GmbH
Martinstraße 1
39104 Magdeburg

Telefon: 0172 326 5632
E-Mail:

Das Tessenow Loft

Das Tessenow Loft bietet Platz für 30 bis 300 Personen auf rund 300 Quadratmetern. Darüber hinaus können Sie den großen Außenbereich und ein Atelier nutzen. Mit eingebauter Bar sowie vorhandener Musik- und Lichtanlage erhalten Sie ein Rund-um-Paket für Ihre Hochzeitsfeier.

Auch im Tessenow Loft erhalten Sie den einzigartigen Mix von Historie und Moderne. Der Architekt Heinrich Tessenow ist einer der wichtigsten Vertreter der deutschen Reformarchitektur der 1920er Jahre. 1937 gestaltete er für die Wehrmacht auf dem Cracauer Anger die Gebäude für eine neue Infanteriekaserne. In der Garage 1 der Panzer- und Kraftfahrzeuggaragen befindet sich heute die Event-Location Tessenow Loft unter der Leitung von Marcus Krümmling und Frank Richter.

Der Innenraum wurde mit einer extravaganten Bar zu einer edlen Location für Firmenfeiern, Hochzeiten und Jubiläen aufbereitet. Der eingezäunte mit Buchsbäumen versehende Außenbereich lädt zum Feiern von langen, sommerlichen Hochzeiten ein. Die Lage ist perfekt, um einerseits ungestört zu feiern und andererseits gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden zu sein.

Die Leistungen im Überblick
  • Freie Trauungen
  • Gestaltung & Dekoration des Raumes
  • Verschiedene Licht-, Präsentations- und Tontechnik
  • Organisation und Betreuung der Veranstaltung vor Ort
  • Organisation eines Rahmenprogramms
  • Organisation und Durchführung der Veranstaltung
  • Auf Wunsch Catering

Weitere Informationen zu Terminen und Preisen erhalten Sie auf der Webseite vom Tessenow Loft.

Ihr Ansprechpartner

Tessenow Loft
Krümmling & Richter GbR
Tessenowstraße 3
39114 Magdeburg

Telefon: 0391 990 450 76
E-Mail:

Historisches Flair in der Elbstadt

Magdeburg ist mittlerweile bereits zwölfhundert Jahre alt und kann auf eine turbulente Geschichte zurückblicken. Heute ist sie Hauptstadt von Sachsen-Anhalt. Das Stadtbild ist von zahlreichen historischen Bauten geprägt, welche jeweils die Geschehnisse ihrer Epoche wiederspiegeln. So erfuhr die Ottostadt sowohl im dreißigjährigen Krieg als auch im zweiten Weltkrieg eine massive Zerstörung und Verwüstung.

Was gehört noch zu einer Hochzeit?

Im Zuge der Hochzeitsorganisation können einige Dinge schon mal untergehen. Aber was darf auf gar keinen Fall fehlen? Die Liste der Wünsche und Möglichkeiten ist lang. Um einen groben Überblick über die Planung und Organisation zu bekommen, können Checklisten helfen.

Was sind klassische Bräuche und Traditionen?
  • Brautkleid
  • Altes, Neues, Geliehenes, Blaues
  • Brautschleier
  • Blumenkinder
  • Baumstamm zersägen
  • Hochzeitstorte
  • Brautstrauß werfen
  • Braut über die Schwelle tragen

Grundsätzlich dauert eine Hochzeitszeremonie ca. 30 Minuten. Die Gäste erscheinen zumeist in einer festlichen Robe, während das weiße Brautkleid bei Bräuten immer noch beliebt ist. Ergänzend trägt die Braut etwas Altes, Neues, Geliehenes und Blaues. Dabei steht das Alte für den vergangenen Lebensabschnitt als ledige Frau. Das Neue symbolisiert den kommenden Lebensabschnitt, während das Geliehene ein Zeichen der Freundschaft ist und das Blaue für die Treue steht. Viele Bräute greifen außerdem auf einen Schleier zurück.

Das streuen von Blumen durch Blumenkinder geht auf einen heidnischen Brauch zurück. Die Blumen sollen mit ihrem betörenden Duft die Fruchtbarkeitsgöttin anlocken, die für reichlich Nachwuchs bei dem Brautpaar sorgt. Nach der Zeremonie in Kirche oder Standesamt wird im Zeichen der Gleichberechtigung und Kommunikation ein Baumstamm zusammen vom Paar zersägt.

Während der Feierlichkeiten schneidet das Ehepaar gemeinsam die Hochzeitstorte an, wobei derjenige, der beim Schneiden die Hand oben behält, das Sagen in der Ehe hat. Am Ende des Tages wirft die Braut den Brautstrauß für alle unverheirateten Frauen. Diejenige, die den Strauß fängt, wird als Nächste heiraten. Bei Betreten der Hochzeitssuite trägt der Bräutigam die Braut über die Schwelle, um sie vor missgönnenden, bösen Geistern zu schützen.

Die passende musikalische Begleitung finden

Geschmäcker sind verschieden, das wird spätestens bei der Auswahl der richtigen musikalischen Begleitung deutlich. Wird eine Band oder ein DJ bevorzugt? Welches Genre soll gespielt werden? Was passt zu den Gästen? Ein bunter Mix aus den verschiedenen Musikgenres und Jahrzehnten bietet für alle Beteiligten den Anlass, das Tanzbein zu schwingen. Die Orangerie und der Jahrtausendturm können durch die Schnitte der Räume mit einer unverwechselbaren Akustik punkten. Auch wenn es mal ein wenig lauter wird, stellt das kein Problem dar.

Kleine Extras für die Feier

Sind viele Kinder an der Feier beteiligt, wäre eine Kinderdisko oder eine Spielecke eine sinnvolle Beschäftigung. Damit die Veranstaltung sich nicht zieht, sind kleine Extras oder Programmpunkte eine schöne Ergänzung. Eine Fotobox sammelt zahlreiche Erinnerungen mit und von den Gästen. Wenn draußen gefeiert wird, wie im Elbauenpark, lohnt sich ein Foodtruck oder eine mobile Kaffee- und Eisbar. Der Fantasie setzt letztendlich lediglich der Geldbeutel eine Grenze.

Checklisten für die perfekte Hochzeit

Mit dem Antrag wird gleichzeitig der Countdown zur eigentlichen Hochzeitsfeier losgetreten. Damit nichts vergessen wird, sind hier einige Checklisten, die dabei helfen, den richtigen Zeitpunkt für die Organisation zu finden.