Eventdetail
Hier finden Sie nähere Informationen
  • Home
  • Sommerträume

Sommerträume

Elbauenpark
Messen/Börsen, Open air Veranstaltungen, Volksfeste/Märkte
Sommerträume im Elbauenpark Magdeburg
Sommerträume, der Grüne Treffpunkt
Datum
Uhrzeit

URLAUBSGEFÜHLE IN DER HEIMAT- Traumhafte Gartenausstellung

Vom 10. bis 12. Juni ist die Sommerträume-Messe unter dem Motto „Garten und Genuss“ zum ersten Mal zu Gast in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Auf dem weitläufigen Gelände des Elbauenparks, eines der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Magdeburgs, präsentieren ausgewählte Ausstellerinnen und Aussteller kulinarische Köstlichkeiten und Gartentrends. Der Veranstalter ist in der Region schon durch die Messen Gartenträume und Winterträume bekannt und spricht mit dem neuen Outdoor-Konzept gezielt Genusslieberinnen und Genussliebhaber an. Die Sommerträume Messe ist das Pendant zur Winterträume Messe, die jährlich im November stattfindet. Während im November der Fokus auf winterlichen Geschenkideen liegt, steht die Sommerträume ganz im Zeichen von „Garten und Genuss“.

Auf der Sommerträume geht es um das Genießen – im Erdbeerbeet, auf dem Loungesofa, am Grill und im Pool. An drei Messetagen können die Besucher*innen der Sommerträume-Messe abtauchen in eine Welt voller Gartentrends und Genussinspirationen. Neben hochwertigen Outdoormöbeln und Dekorationselementen für den Garten werden auch Grills, Außenküchen, Whirlpools und Pflanzen präsentiert. Designprodukte, köstliche Delikatessen und Accessoires runden das sommerliche Angebot ab.


Live-Musik, Tastings, Workshops, tolle Aktionen für Kinder – auch das Rahmenprogramm macht die Sommerträume als neue Freiluftmesse im Elbauenpark zum Erlebnis. Großzügige Gartenideen und aktuelle Trends, bunte Farbenspiele der Natur und betörende Frühlingsdüfte, Tipps von Expertinnen und Experten und jede Menge neue Entdeckungen – die Messe zeigt die Vielfalt und Besonderheiten der Gartengestaltung und Sommertrends.
Staycation: Urlaub im eigenen grünen Paradies


Anstatt in die weite Ferne zu reisen entscheiden sich viele Menschen dazu, den Urlaub im eigenen Zuhause zu verbringen. Für Entspannung, Gemütlichkeit und Genuss bedarf es keiner langen Reise. Ideen und Anregungen, wie man die Urlaubsstimmung in den eigenen Garten holt, finden die Besucher*innen auf der Messe. Mit Sonnensegeln und Überdachungen wird das Wohnzimmer bis in den Garten verlängert. Gemütliche Outdoor-Kissen, stylische Loungemöbel und hochwertige Feuerschalen – das Angebot der Aussteller*innen inspiriert dazu, den eigenen Garten in eine Oase zu verwandeln.
Mit verschiedenen Themeninseln auf dem Gelände werden die Gäste in die schönsten Urlaubsregionen entführt – Stände mit italienischer Feinkost, französischem Nougat und griechischem Olivenöl werden durch passende Sommeraccessoires, landestypische Pflanzen und authentische Gastronomie ergänzt. Für Genussmenschen, Weinliebhaber und Feinschmecker wird eine große Auswahl zum Probieren, Testen und Stöbern geboten.

Veranstalter: Gartenträume B.V. KD Weerselo

Öffnungszeiten:
Freitag & Samstag von 11 bis 20 Uhr
Sonntag von 11 bis 18 Uhr

Eintrittspreise vor Ort:
- Tageskarte 8,- €
- Tageskarte | Ermäßigt 7,- €
- Tageskarte | Kinder 1,- €

Eintrittspreise online:
- Online-Ticket 7,- €
- Online-Ticket | Kinder (4 bis 16 Jahre) 1,- €
- Online-Ticket | Familie (2 Erwachsene + 2 Kinder) 14,- €
- Online-Ticket | 5er Gruppenticket 29,- €

Kartenvorverkauf/ Informationen/ Anfahrt: www.sommertraeume.net/magdeburg
Infotelefon: +49 (0)32 221 096 857
E-Mail: info@sommertraeume.net
Social Media: facebook.com/sommertraeumenet
instagram.com/sommertraeumenet

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,50 € verlangt werden.

Zurück