Eventdetail
Hier finden Sie nähere Informationen
  • Home
  • Firmenstaffel Finale

Firmenstaffel Finale

Elbauenpark
Sport, Open air Veranstaltungen, Sport, Volksfeste/Märkte
Firmenstaffel
Firmenstaffel
Datum
Uhrzeit

Die Firmenstaffel Magdeburg zählt zu den größten Laufveranstaltungen in Sachsen-Anhalt.

Natürlich ist uns bewusst, dass man aktuell noch nicht abschätzen kann, ob ein Event im gewohnten Ausmaß am 15. Juli stattfinden kann. Das Konzept und die Größe unserer Firmenstaffel richten sich stetig nach den geltenden Corona-Auflagen und den daraus resultierenden Möglichkeiten. Die Gesundheit aller Teilnehmenden und Gäste hat immer höchste Priorität für uns. Unser Ziel ist natürlich eine Firmenstaffel wie im Jahr 2019, so wie wir sie kennen und lieben.

Sobald wir eine gute und sichere Entscheidung treffen können, können Teams, die am digitalen Lauf teilnehmen, Startplätze (und Zusatzprodukte) für das Abschlussevent im Elbauenpark buchen.

Ankündigen wollen wir auch jetzt schon, dass beim Event wie gewohnt der beliebte Staffellauf im Mittelpunkt steht. Auf alle aufkommenden Fragen zu einfließenden Kilometern, Wertungen, Platzierungen und Co. werden wir gute Antworten finden – versprochen!

Aktuelle Infos!

Informationen zum Hygienekonzept

Registrierungsbogen für Besucher dieser Veranstaltung

Am Eingang erfolgt die Registrierung und Erfassung des Namens und der Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher. Damit der Einlass schneller geht, bringen Sie bitte diesen Registrierungsbogen ausgefüllt mit.

Eintritt ist frei!
Veranstalter: freshpepper GmbH & Co. KG

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,50 € verlangt werden.

Zurück