Eventdetail
Hier finden Sie nähere Informationen
  • Home
  • Der große Wobau-Ferienspaß läutet die Sommerferien in Magdeburg ein

Der große Wobau-Ferienspaß läutet die Sommerferien in Magdeburg ein

Elbauenpark
Kinder, Open Air
Der große WOBAU FERIENSPASS
Datum
Uhrzeit

Wobau präsentiert Spiel, Spaß und Action zum Start der Sommerferien

Ab Sonnabend, den 18. Juli 2020 können alle Magdeburger Ferienkinder in der Nachbarschaft des Jahrtausendturms wieder ausgiebig hüpfen, toben und Spaß in der Natur haben. Zum Auftakt ab 10 Uhr wird auch Maskottchen Wobi als „Stargast“ erwartet und feiert mit den Kids den Ferienbeginn mit kleinen Überraschungen. Bis zum 23. August 2020 erwarten mehr als 20 Attraktionen die kleinen Gäste mit ihren Familien. Hüpfburgen, Bungee-Trampolin, Wasser-Pool mit Zorbbällen, Kletterberge, Riesenrutsche, ein Quadrenn-Parcours und vieles mehr sind dann wieder auf der großen Wiese auf dem Kleinen Cracauer Anger aufgebaut.

Mehr Infos online unter: www.wobau-ferienspass.de

Veranstalter: Wobau GmbH

Das Hüpfticket ist für drei Euro pro Kind (zuzüglich Parkeintritt) direkt an der Aktionsfläche auf dem Kleinen Cracauer Anger erhältlich.

Mit der Wobau-Fancard erhalten alle Ferienkinder ein kostenloses Hüpfticket und freien Eintritt in den Elbauenpark.
Mit der Jahrekarte des Elbauenparks dürfen Kinder an einem Tag kostenfrei Hüpfen.

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,50 € verlangt werden.

Zurück